Startseite > Automodelle > Mercedes > * Maßstab 1:43

Modellauto:
Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG mit # 35
- Sieger Briefmarke -
(Minichamps, 1:43)


Best.Nr.: 7753

Der legendäre Mercedes-Benz
300 SEL 6.8 AMG

- Rote Sau - als großartiges Modellauto von Minichamps im Maßstab 1:43.


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)


69,90 EUR inkl. MwSt.


Parkplatz

 

 

Die Geschichte

Heute ist das Kürzel AMG das Synonym für die sportlichsten Mercedes-Benz Fahrzeuge - doch das war nicht immer so.
Die Firma AMG wurde im Jahre 1967 von Hans Werner Aufrecht gegründet, von ihm stammt das "A".
Von seinem Ingenieur und Konstrukteur Eberhard Melcher das "M" und von Aufrechts Geburtsort
Großaspach das "G".
Sie nannten sich damals stolz "Ingenieurbüro, Konstruktion und Versuch zur Entwicklung von Rennmotoren".

Gebaut und konstruiert wurde in einer alten Mühle in Burgstall, der Motorenprüfstand hingegen befand sich in einem benachbarten Steinbruch. Auch die Beziehungen zum Mutterhaus waren noch recht einseitig - AMG wollte, aber Mercedes verhinderte viele Dinge - denn das "beste Auto der Welt" konnte man doch nicht verbessern - oder? ...beziehungsweise was noch viel schlimmer war, eventuell sogar schneller machen.

Das sollte sich zwar in den folgenden Jahre ändern - aber der Anfang war schwierig.

Der erste AMG Tourenwagen
Der erste sportliche Erfolg der Firma AMG kam recht überraschend. Auf Basis des schweren 300 SEL 6.3 mit der mächtigen V-8-Maschine aus der Staatskarosse, dem Mercedes 600, entstand der erste AMG-Renntourenwagen, mit der schlichten und heute ehrfürchtig genannten Bezeichnung "300 SEL 6.8".

Der damals von manchen respektvoll "Rote Sau" genannte Tourenwagen war nur leicht modifiziert - Kotflügelverbreiterungen für die breiten Alu-Felgen und die Dunlop-Rennreifen, Gewichtserleichterung durch einen ausgeräumten Innenraum und die fehlenden Stoßstangen.
Modifiziert wurde natürlich der Motor, aus dem 6.3 wurde ein 6.8 Liter-Aggregat mit genau 6.835 ccm.

Die Gemischaufbereitung übernahm nach wie vor die bewährte Bosch-Achtstempel-Einspritzanlage, deren Durchflussmengen aber erheblich nach oben korrigiert wurden. Dank überarbeitetem Zylinderkopf, polierten Kanälen, größeren Ventilen und schärferen Nockenwellen, leistete der Bigblock aus Affalterbach anfangs 420, später sogar bis zu 485 PS.

Auch beim Getriebe musste man mangels Unterstützung aus dem Werk auf die für Rennsport-Einsätze wenig geeignete 4-Gang-Automatik zurückgreifen (ein 5-Gang-ZF-Getriebe erfolgte erst im Jahre 1972).

Dergestalt erreichte der mächtigste aller bisher gebauten deutschen Renntourenwagen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 289 km/h.

In Anbetracht der kaum erkennbaren Aero-Dynamik, die einem Geldschrank wahrscheinlich näher war, als einem Rennsportfahrzeug bekommt der Ausspruch "Hubraum statt Spoiler" eine ganz neue Dimension.

Der Sensationserfolg

Völlig überraschend erreichte der AMG 300 SEL 6.8 beim 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps (Belgien) mit dem unvergessenen Hans Heyer und seinem Partner Clemens Schickentanz den überraschenden Klassensieg, und einen zweiten Platz im Gesamtklassement.

Das Modellauto

Wir im Hause Top-Collect freuen uns ganz besonders, dass wir Ihnen dieses sensationelle und automobilhistorisch gesehen, geschichtsträchtige Rennsportfahrzeug als detailliert ausgeführtes Modellauto anbieten können. Ein Fahrzeug das genau genommen in keiner deutschen Modellauto-Sammlung fehlen darf.

AMG-Briefmarke

Seniorchef Hermann Walter Sieger, der mit uns befreundeten gleichnamigen Briefmarkenfirma, war damals einer der vielen kleinen Sponsoren der AMG-Privatteams, erkennbar an der schönen gelben "Werbebriefmarke" mit der Inschrift
"H. E. Sieger Briefmarken Lorch/Württ".

Vor diesem Hintergrund erschien im Jahre 1987 in der Republik Paraguay auch eine Briefmarke, auf der der AMG-Renntourenwagen abgebildet ist.

Warenkorb

Artikel-Nr.
In Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Versandkosten0,00 EUR
Total0,00 EUR
Aktuelle Prospekte zum Blättern



Best.Nr.: 39241
Märklin - Spur H0:
Schnellzug-Dampflokomotive Serie 241-A, SNCF
Europas Größte!
(Märklin, 1:87)

Ampel RotDer Artikel ist noch nicht lieferbarDer voraussichtliche Liefertermin
ist eine vage Angabe des Herstellers
und nicht bindend und
wird (leider) auch oft verschoben.
Neuheit kann vorbestellt werden,
bezahlbar erst bei Verfügbarkeit.
Bei Hersteller bedingter Verzögerung,
Preisänderung vorbehalten,
Sie werden vorab informiert.

Liefertermin November 2017

599,99 EUR
539,90 EUR

bestellen


Best.Nr.: 500907282
RC-Modell:
Mercedes-Benz Antos Feuerwehrwagen, 2,4 GHz, 100% RTR
(Carson RS Sport, 1:20)

MB Antos Feuerwehr,
Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

79,99 EUR
59,95 EUR

bestellen


Best.Nr.: 500507124
RC-Modell:
Easy Tyrann 180 Polizei, IR, 100% RTF
(Carson RS Sport)

Easy Tyrann 180
Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

29,99 EUR
24,95 EUR

bestellen
Anmeldung mit Kundenkonto


E-Mail-Adresse:


Passwort:




Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen?

Schließen X