Startseite > Automodelle > Mercedes > * Maßstab 1:43

Modellauto:
Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG mit # 48
-Testfahrt Le Mans 1972 -, gelb
(Minichamps, 1:43)


Best.Nr.: 87399

Mercedes-Benz 300 SEL 6.8 AMG mit Startnummer 48 -Testfahrt Le Mans 1972 - in gelb als Modellauto aus Metall von Minichamps im Maßstab 1:43.

Fahrer: Hans Meyer


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)


64,50 EUR inkl. MwSt.


Parkplatz

 

 

 Auszug aus der Daimler Global Media Site vom 8.6.2010 :

Bericht in der „Tagesschau“ über den Überraschungserfolg

 
Der unerwartete Gewinn beim 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps machte das 1967 gegründete Unternehmen AMG über Nacht bekannt – und ist gleichzeitig der Beginn einer eindrucksvollen Erfolgsgeschichte. Sogar die „ Tagesschau“ berichtete über den Überraschungserfolg.

„Das war schon eine Sensation damals“, erinnert sich AMG Gründer Hans Werner Aufrecht an das überraschende Ergebnis. Der Mut von Aufrecht und Partner Melcher, mit einem solchen Fahrzeug beim belgischen 24-Stunden-Klassiker anzutreten, wurde belohnt.

Danach trat der 300 SEL 6.8 AMG am 11. und 12. September 1971 in Paul Ricard zum 2 x 6-Stunden-Rennen an, begleitet von einem privat eingesetzten 300 SEL 6.3 mit AMG-Motor.

Im März 1972 nahm der 300 SEL 6.8 AMG, jetzt gelb umlackiert, an den Vortests der 24-Stunden von Le Mans teil, ging aber beim Rennen im Juni nicht an den Start.

Weitere Wettbewerbseinsätze gab es dagegen beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring im Juni 1972 und bei den 200 Meilen von Nürnberg am
6. August 1972 auf dem Norisring.

Dort siegte Hans Heyer in der Klasse: „Serien- und Spezialtourenwagen über 2.000 ccm Hubraum“ mit dem wieder rot lackierten Viertürer.

Weitere Erfolge blieben dem 300 SEL 6.8 AMG verwehrt: eine Reglementänderung der Fédération Internationale de l’ Automobile (FIA) bremste den Boliden aus, denn im Tourenwagen-Europapokal waren künftig nur noch Wagen bis fünf Liter Hubraum startberechtigt. AMG verkauft seine Renn­limousine an den französischen Mischkonzern Matra, wo er für Hochgeschwindigkeitstests von Flugzeugreifen umgebaut wird. Danach verliert sich seine Spur.

Im Frühjahr 2006 baute Mercedes-AMG ein Replikat des 300 SEL 6.8 AMG nach Originalunterlagen auf, um die einzigartige Erfolgsgeschichte lebendig zu halten.

Warenkorb

Artikel-Nr.
In Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer



Versandkosten0,00 EUR
Total0,00 EUR
Aktuelle Prospekte zum Blättern



Best.Nr.: 14744
Blechmodell:
Weltraum Roboter
Smoking Spaceman
(Ha Ha Toy)

Weltraum Roboter
...
Ampel GelbMomentan noch nicht am LagerWir bestellen den Artikel
gerne für Sie nach.
Die Lieferzeit kann,
je nach Hersteller,
1-3 Wochen betragen.
Bei Preisänderung oder
Lieferverzögerung werden
Sie vorab informiert.

69,90 EUR

bestellen


Best.Nr.: 14791
Modellauto:
Lightning McQueen
Junior Kit Produkt
(Revell, 1:20)


Ampel GrünAb Lager verfügbar. Lieferzeit 2-4 WerktageArtikel lagernd,
lieferbar in 2-4 Werktagen
für Stammkunden /
bei Vorauskasse
ab Zahlungseingang
(innerhalb Deutschland)

26,50 EUR

bestellen
Anmeldung mit Kundenkonto


E-Mail-Adresse:


Passwort:




Passwort vergessen?

Neues Kundenkonto anlegen?

Schließen X